Heilen durch Regeneration

Mit Hilfe von sogenannten Zellpräparaten führe ich in meiner Praxis verschiedene Aufbaukuren durch.
Ziel dieser Therapie ist stets die Verbesserung der Organfunktion und damit eine Erhöhung der Lebensqualität.

Inhalte der Zellpräparate sind einerseits Zellbestandteile bzw. auch gesamte Zellen zu behandelnder Gewebe. Dabei sind die Zellen/-bestandteile in der Regel tierischen Ursprungs, d.h. von speziell gewonnenen Zellen unseres genetisch stark verwandten Haus- und Nutztier, des Schweines. Nach dem obersten Homöopathieprinzip "Heile Ähnliches mit Ähnlichem" stimulieren nach der Verabreichung die zugeführten Zellen körpereigene Reserven und fördern deren Regeneration.

Bei folgenden Krankheitsbildern hat sich die Regenerationstherapie besonders bewährt:

  • Arthrose
  • Bandscheibendegeneration
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Schleimhautdefekte z.b. bei chronischen Lungen- und Darmerkrankungen
  • Genesungsprozess
  • Prophylaxe



Rufen Sie mich bitte an, wenn Sie Spezielles wissen möchten!


Ich möchte darauf hinweisen, dass hier beschriebene Therapien und Beispiele keinen Ersatz für ärztliche Untersuchungen darstellen und sind nicht zur Eigenanwendung gedacht. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an mich oder Ihren Arzt.